Mittwoch, 13. November 2013

Long Time no write

....aber es war einfach zu turbulent....

Fakt ist, studientechnisch ist das Ziel erreicht, das zweite Jahr hat angefangen und es wird etwas gemütlicher werden, als das erste, aber keinesfalls leicht, man ist angekommen in der Hochschulwelt.
Man hat sich eingelebt, sein Zeitmanagement angepasst und es wird etwas lockerer.

Sportlich.... tja.... nach viel Training mit Höhen und Tiefen, kam Anfang September der absolute Tiefpunkt.
Sechs Wochen Pause, dank diverser WehWehchen, welche einzeln nicht so schlimm gewesen wären, aber die Summe hats gebracht.
Muskelfaserriss, Erkältung und aus der Erkältung wurde dann eine ausgewachsene Nebenhöhlenentzündung..... na prächtig...
Somit, kein Halbmarathon für mich, zurück auf Start....

Dennoch ist die Motivation groß im Jahre 2014 endlich einen Halbmarathon zu laufen.
Bludenz Läuft ruft....

Dienstag, 26. Februar 2013

Pech.....

Ab und zu gibts Tage und Wochen, da läuft's nicht rund.... ganz und gar nicht....

Die letzten drei Wochen könnte man als solche bezeichnen.
Immer wieder durch kleinere Krankheiten und Wehwehchen behindert, hat's in den letzten Tagen immer nur zu zwei Trainings gereicht und nicht zu den veranschlagten drei pro Woche...

Der Trainer siehts entspannt, mehr oder weniger, und wir haben dennoch ein Ziel für Bludenz Läuft ausgemacht, das meinem Körper nach wohl realistisch ist.

so weit so gut....
Studientechnisch ist es so, dass ich eine Prüfung krankheitsbedingt in den Sand gesetzt habe und jetzt noch gute zwei Wochen habe, mich darauf vor zu bereiten.... also hängen wir mit einem Arm noch im Wntersemester, obwohl wir schon ins Sommersemester gestartet sind...

Aber, wir blicken zuversichtlich in die Zukunft, egal ob sportlich oder studienrelevant, denn zurückgesteckt wird nicht.... der Kopf wird jetzt angefüllt mit den Dingen, die für die Prüfung relevant sind und dann gehts ab dafür...
Wenn der Geist dem Körper folgt, dann klappt alles einwandfrei...


So long...

der Flo 

Donnerstag, 7. Februar 2013

Hallo Welt

und wieder gibt es einen neuen Blog in den unendlichen Weiten des Web....

Tjo, hallo erstmal, ich bin der Flo, mittlerweile schon 32 Jahre alt und ich hab mich wieder mal entschlossen, zu bloggen....


Der Titel des Blogs ist wohl etwas zweideutig gemeint.... zum einen versuchen mich die Kollegen des Vereins, mit dem ich mein Lauftraining absolviere, dazu zu bewegen, auch das Schwimmtraining zu besuchen.... bis jetzt hab ich mich erfolgreich geweigert.

Zum Anderen sehe ich mein berufsbegleitendes Studium als Triathlon...
Es ist aufgegliedert in drei Jahre... also die drei Disziplinen.
Im ersten Jahr wird man ins mehr oder weniger kalte Wasser geworfen, und lernt das Schwimmen im Teich mit den großen anderen.... symbolische 1,9 von 3,8 km sind also wohl schon vorbei, mehr oder weniger....
Im zweiten Jahr geht man über die Raddistanz, und im Dritten, da folgt dann hoffentlich ein guter Lauf, mit einer Zielankunft und den Worten "You are an Ironman" (der Rektor sagt wohl eher..."hier ist Ihr Diplom")


Ich werde euch über diverse Fortschritte im Studium auf dem Laufenden halten, ebenso über das Training für diverse Läufe und wie sich die Zeiten entwickeln.... nächstes Ziel.... Bludenz Läuft am 7.4.

Wir harren der Dinge, die da kommen....

So long

der Flo